royalbikewear.de royalbikewear.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Alle unsere Angebote sind freibleibend, ein Vertrag kommt erst zustande wenn wir ihn annehmen.
Ein Auftrag ist erteilt wenn die Designbestätigung und eine Bestellung an uns gesandt wurde.
2. Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich zu unseren Verkaufsbedingungen. Abweichenden Bedingungen unserer Käufer wird ausdrücklich widersprochen. Geschäftsbedingungen unserer Käufer verpflichten uns nur, wenn wir sie ausdrücklich und schriftlich verbindlich anerkannt haben.
3. Sonderanfertigungen sind nach § 3 FernAbsG immer von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen, dies gilt auch für alle Anfertigungen von uns.
4. Ein Rücktritt vom Auftrag ist nach erfolgter Auftragsbestätigung nicht mehr möglich.
5. Der Kunde erhält nach Auftragseingang und vor Beginn der Produktion ein Andruck zur Überprüfung und Freigabe. Diese Andruck kann je nach Größe und Schnitt des Produktes, von dem Endprodukt im Abstand der Logos von den Nähten und in der Größe von Flächen die an den Nähten angrenzen abweichen. Mängel die bereits im Andruck enthalten sind, gehen immer zu lasten des Kunden.
6. Der Kunde ist allein verantwortlich für das Design. Der Kunde ist dafür verantwortlich bei Verwendung vongeschützten Logos, Abbildungen, Slogans, Schriftzügen oder Designs die Rechte der Inhaber einzuholen.
7. Auf alle unsere Produkte wird unser Logo platziert, die Farbe und Größe des Logos wird dem Design angepasst.
8. Die genannten Lieferzeiten sind unverbindlich und nur als Richtwerte zu verstehen. Die Produktion des Andrucks erfolgt erst nach Eingang der Anzahlung (50% des Gesamtpreises).
9. Alle genannten Preise verstehen sich in Euro und zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, soweit nicht anders angegeben. Unsere Preise sind Endpreise ohne weitere Klischee oder Einrichtungskosten, soweit der Kunde alle Logos als Vektorgrafik liefert. Mit dem erscheinen neuen Preise verlieren alle alten Preise Ihre Gültigkeit. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Lieferung erfolgt frei Haus per Nachname, sofern keine anderen Liefer- und Zahlungsbedingungen vereinbart wurden.
10. Rechnungen sind grundsätzlich sofort nach Erhalt der Lieferung und ohne jeden Abzug auf unser Konto zu überweisen. Bei Zielüberschreitung sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen. Die Ware  bleibt bis zur kompletten Bezahlung unser Eigentum.
11. Mängel die bereits bei Lieferung der Ware erkennbar sind müssen schnellstmöglich, jedoch spätestens 7 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet oder durch Rücksendung der Ware bekannt gemacht werden. Ware die trotz eines Mangels in Gebrauch genommen wird ist von einer Nachbesserung ausgeschlossen.
12. Wir behalten uns vor Mängel unserer Ware, nach unserem Ermessen nachzubessern oder gutzuschreiben.
13. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist in jedem Fall Essen.
14. Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Deutsche Bank - Kontonummer: 150403400 - Blz: 36070024 - Iban:DE55 3607 0024 0150 4034 00 - Swift DEUTDEBDESS
www.royalbikewear.de | Marco Düchting | Riesweg 71 | 45134 Essen | Tel: 0201-6156692 | anfrage@royalbikewear.de | Ust. Id: DE227044637